Barth’s Bijoux Besticht Bei Besonderen Bedürfnissen!

Als Juwelier in der vierten Generation garantiere ich mit einem vierfach lebenslangen Netzwerk zu weltweiten Lieferanten für unübertroffene Möglichkeiten in Bezug auf exklusive Uhren und Schmuck.

Nach über 20 spannenden Jahren bei La Serlas habe ich enthusiastisch den Schritt in die Selbständigkeit gewagt.

Sie können sich weiterhin auf Qualität, Zuverlässigkeit und Seriosität verlassen, jedoch neu zu unschlagbaren Preisen. Ohne umständliches Geschäftsmodell und Betriebskosten kann ich Ihnen ein unvergleichbares Angebot für exklusive Uhren und Schmuckstücke jeglicher Art unterbreiten. Die Passion zum Menschen wird mir dabei helfen, Ihren Wünschen und Anliegen gerecht zu werden.

Sie können flexibel über meine Qualitäten verfügen und brauchen künftig keinen Zeitaufwand für den Weg in ein Geschäft mehr zu investieren, sondern bestellen mich einfach dahin, wo es Ihnen beliebt. Natürlich erreichen Sie mich auf dem Kanal, den Sie bevorzugen, persönlich, telefonisch oder online.

Unkompliziert, leidenschaftlich und jederzeit persönlich zu Ihren Diensten,

Ihr Gregor Barth

Was mich ausmacht: 
Die Passion für die Dienstleistung am Menschen. Geboren in Zürich am 23.03.1966 mit dem Sternkreiszeichen Widder und dem Aszendent Skorpion.

„Ehrgeiz definiert Stärke, Entschlossenheit mit dem Ziel vor Augen. Gleich dem Element Feuer, mutig und idealistisch. Konkurrenz macht mir keine Angst, sie bringt mich nur voran.”

Was mich vorantreibt: 
Seit den Jugendjahren in der Juweliers und- Uhrenbranche in der 4. Generation tätig.

Im Juni 1994 Eintritt beim Juwelier La Serlas Zürich

  • Eröffnung und Ausbau einer Shamballa Boutique in Zürich
  • Aufbau des eigenen Ateliers mit neuster 3D Technologie
  • Erarbeitung eines Geschäftsmodelles für Investitionsdiamanten
  • Gross-Event Arosa Classic 2013

„Erfahrung ist wie der Schliff eines Diamanden — kostbare Maßarbeit, die Form schafft”

Meine Passion: 
Meine Affinität zu Schönem – wie Juwelen, Uhren, Bauten, Antiquitäten und vielen anderen Dingen und insbesondere zum Automobilsport in der Oldtimerszene – lässt mich erwartungsvoll und voller Tatendrang in die Zukunft blicken.

„Jede neue Herausforderung ist ein Tor zu neuen Erfahrungen.”

Ein kleiner privater Einblick: 
Seit dem Februar 2012 glücklich verheiratet und besonders verliebt in Elisabeth, die zum Glück – wie ich – die Leidenschaft zu den Preziosen in der Juweliersbranche, zu exklusiven Uhren und Schmuck, mit mir teilt und mich in jeder Situation unterstützt.

„Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag, an dem man die hundertprozentige Verantwortung für sein Tun übernimmt.”